National Museum of the United States Air Force

Letzten Sonntag besuchten wir zusammen mit der Familie Sutter den Geburtsort der motorisierten Luftfahrt und das National Museum of the United States Air Force in Dayton (50 min per Auto).

Die Gebrüder Wright stammen aus Dayton und machten Ihre ersten Flugversuche im Jahre 1904 auf einem Feld nahe der Stadt. Dieses Feld, und ein Nachbau des ersten Hangars sowie des Startkatapults sind für die Öffentlichkeit offen obschon sie heute ein Teil der Wright-Patterson Air Force Base sind.

Unmittelbar neben der Wright-Patterson Air Force Base, befindet sich das Weltgrösste Museum der militärischen Luftfahrt. In vier riesengrossen Hallen, werden zahlreiche Exponate der Luftfahrgeschichte ausgestellt.

Kleine Auswahl der Ausstellung:

  • Space Shuttle

  • Diverse Air Force One Flugzeuge (Maschine von Kennedy)

  • B29 Superfortress Originalflugzeug des Atombombenangriffs auf Nagasaki

  • B2 Bomber

  • F117 Nighthawk

  • North American XB-70 Valkyrie (Letztes Exemplar Weltweit)

  • North American X-15

  • Global Hawk Drone

Der Eintritt ist Frei und das Museum ist nicht nur für Flugzeugbegeisterte sehr zu empfehlen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
IMG_4454
IMG_4540
IMG_3130
IMG_3132
IMG_3147

© 2017 by OJ&TT